Coca-Cola

Coca-Cola: Stoppt die Abzocke der Träger des traditionellen Wissens über die Verwendung von Stevia

Coca-Cola: Stoppt die Abzocke der Träger des traditionellen Wissens über die Verwendung von Stevia

287.574 Unterschriften
Noch 12.426 Unterschriften bis zur Zielmarke 300k

Bei der Herstellung von Diät-Getränken und anderen kalorienarmen Produkten  werden immer häufiger aus der Stevia-Pflanze gewonnene Süßstoffe eingesetzt, um die Bedürfnisse von kalorienbewussten Verbraucherinnen und Verbrauchern zu befriedigen. Doch Entwicklung und Vermarktung der Stevia-basierten Süßmittel verletzen die Rechte der indigenen Völker, die den natürlichen Süßstoff seit Jahrhunderten verwenden.

Indigene Guaraní-Gemeinschaften  (Paî Tavytera und Kaiowa) aus der Grenzregion zwischen Paraguay und Brasilien sind die traditionellen Träger des Wissens über die Verwendung der Stevia-Pflanze. Sie befinden sich in einer kritischen Lage (Landenteignungen, Nahrungsmittelkrise, extreme Armut, hohe Suizid- und Mordrate). Seit Langem nutzen sie die einzigartige Süßkraft der Stevia-Blätter. Konzerne wie Coca Cola schlagen aus diesem Wissen enormen Profit, während die Guaraní leer ausgehen.


Internationalen Übereinkommen zufolge haben die Trägerinnen und Träger traditionellen Wissens das Recht auf eine ausgewogene und gerechte Aufteilung der Vorteile, die aus der kommerziellen Nutzung des von ihnen entwickelten Wissens hervorgehen. Dies soll indigene Gemeinschaften vor sogenannter Biopiraterie schützen. Doch obwohl das Wissen der Guaraní die Grundlage für die Nutzung Stevia-basierter Süßstoffe durch multinationale Unternehmen ist, erhält das indigene Volk keinen Cent.

Fordern Sie Coca Cola dazu auf, sich zu einem Dialog mit den Guaraní zu verpflichten, um eine gerechte Aufteilung des Gewinns aus der Vermarktung von Stevia-basierten Produkten auszuhandeln.


Zu lange hatte die Öffentlichkeit keine Ahnung von der bitteren Wahrheit über Süßstoffe auf Stevia-Basis. Doch dank dieser Kampagne und des Berichts „Der bitter-süsse Geschmack von Stevia“ ändert sich das nun. Jetzt müssen wir uns zusammen dafür engagieren, dass die Unternehmen, die aus dem Wissen der Guaraní Profit schlagen, ihren Verpflichtungen nachkommen.


Unterschreiben Sie die Petition und fordern Sie von Coca-Cola, dass sie sich mit den Guaraní auf eine gerechte und ausgewogene Aufteilung der Vorteile aus der Vermarktung von Stevia-basierten Produkten einigen.




Fondation Danielle Mitterand Pro Stevia PublicEye SumOfUs

Mehr Informationen